Kaiserfrühling

Seit vielen Jahren ist der Kaiserfrühling eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt. Immer an den Oster- und Pfingstfeiertagen wird mit einem großen Fest an die Bedeutung der Stadt Quedlinburg als Wiege Deutschlands gedacht. Damit ist untrennbar die Geschichte der Ottonen und Salier verbunden. Vor knapp Tausend Jahren war Quedlinburg der bevorzugte Aufenthaltsort der ersten deutschen Könige und Kaiser. Reichstage, Synoden und Reliquienübertragungen begründeten den Status der Pfalz als »Metropolis Regni«. Jedes Jahr kommen Tausende von Schaulustigen nach Quedlinburg, um die Prozession der Herrscher und Würdenträger des Ottonischen Reiches zu bestaunen. So lebendig kann die Vergangenheit sein.

Zeitraum: Oster- und Pfingstfeiertage

Quelle: http://www.kaiserfruehling-quedlinburg.de/

 

Foto: www.lehnerfoto.de