Monatsarchiv: Dezember 2013

Richard Anders – Der große, vergessene Sohn Quedlinburgs

Richard Anders Richard Anders

Der Bildhauer Richard Anders erarbeitete sich gegen Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen deutschlandweiten Ruf als bedeutender Künstler. Zu seinen Arbeiten gehören das Reiterdenkmal zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. in Köln und das Reiterdenkmal Mars la Tour in Quedlinburg. Beide Kunstwerke wurden in den 1940er Jahren zerstört. Mit seinen Werken verschwand auch Richard Anders aus dem öffentlichen Gedächtnis. Das möchte der Regionalhistoriker Hasso Storbeck ändern. Wir haben uns mit ihm in unserem Hotel Domschatz unterhalten. Für das Gespräch konnte es keinen besseren Ort geben: In diesem Haus wurde Richard Anders 1853 geboren. (mehr …)