Unser Blog

Quedlinburg Schloss: 4 wichtige Fakten, die Sie wissen sollten

quedlinburg-schloss

Quedlinburg Schloss: Schon von weitem sind die Umrisse der Stiftskirche St. Servatius und des Schlosses zu sehen. Die beiden Wahrzeichen der Stadt gehören untrennbar zusammen. Hier oben auf dem Schlossberg begann die knapp tausendjährige Geschichte Quedlinburgs. Der Ort ist eng verbunden mit den Königen und Kaisern aus der Herrscherfamilie der Ottonen: König Heinrich I. mit seiner Frau Mathilde und Heinrichs Sohn Otto I. stellten die Weichen für die Zukunft. Mit unserer kompakten Übersicht wollen wir Ihnen die Geschichte der Stiftskirche und des Schlosses näherbringen. Wir erzählen Ihnen damit auch ein bedeutendes Stück deutscher Geschichte.

(mehr …)

7 Dinge, die Sie im Quedlinburger Umland erleben sollten

Stiftskirche-St.-Cyriakus-Gernrode

Dass Quedlinburg viel zu bieten hat, ist kein Geheimnis. Aber auch das Harzer Umland hält mehr als genug Aktivitäten bereit. Von Burgen über Wandertouren durch zauberhafte Landschaften bis hin zur dampfbetriebenen Schmalspurbahn: In unserer Region gibt es viel zu entdecken. Folgen Sie den Spuren Johann Wolfgang von Goethes zum Brocken, lassen Sie sich von der Burg Falkenstein verzaubern und genießen Sie den Blick in die Bodetalschlucht. Das und noch mehr Aktivitäten warten auf Sie. Wir haben Ihnen 7 Dinge herausgesucht, die Sie erleben sollten. Wir hoffen Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

(mehr …)

Quedlinburg Sehenswürdigkeiten: 7 Orte, die Sie sehen sollten

quedlinburg-sehenswuerdigkeiten

Quedlinburg Sehenswürdigkeiten: Unsere Fachwerkstadt ist eine Reise wert. Das wird uns von unseren Gästen immer wieder bestätigt. Wer in unsere Stadt kommt, ist von ihrem Charme überwältigt. Mit leuchtenden Augen erzählen uns unserer Gäste, was sie bei ihrem Stadtrundgang entdeckt haben. Was genau macht die Faszination Quedlinburgs aus? Die knapp 2000 Fachwerkhäuser und die Stiftskirche St. Servatius als weithin sichtbares Wahrzeichen gehören dazu. Es gibt noch mehr Sehenswürdigkeiten, die von der über tausendjährigen Geschichte unserer Stadt erzählen. Wir stellen Ihnen 7 davon vor, die Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Quedlinburg sehen sollten.

(mehr …)

Die Blumenfee des Hotel Domschatz

Blumenfee

Wir vom Hotel Domschatz legen großen Wert auf schönen Blumenschmuck. Von der Rezeption bis zum Frühstücksraum: Blumen bringen uns die Natur ins Haus. Unsere Gäste wissen das sehr zu schätzen. Wir werden oft gefragt, wer dahinter steckt. Heute lüften wir das Geheimnis: Es ist unsere Blumenfee Kerstin Haese. Ihr Blumenladen in der Kaiser-Otto-Straße 24 ist nur wenige Gehminuten vom Hotel Domschatz entfernt. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir mit ortsansässigen Unternehmen zusammenarbeiten. Es ist unser persönliches Bekenntnis zu Quedlinburg und seiner Umgebung. (mehr …)

Was George Clooneys Film Monuments Men mit dem Domschatz Quedlinburg zu tun hat

Stiftskirche St. Servatius mit Domschatz Quedlinburg

Der Film Monuments Men von George Clooney erzählt die Geschichte von amerikanischen Kunstexperten kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs. Im Auftrag des US-Militärs sollen sie wertvolle Kunstschätze vor den Nationalsozialisten in Sicherheit bringen. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte. Die Monuments Men und ihren Auftrag gab es tatsächlich. Aber längst nicht alle im US-Militär hatten edle Motive. Kurz nach dem Einmarsch der Amerikaner in Quedlinburg gegen Ende des Zweiten Weltkrieges entwendete der Offizier Joe Tom Meador wichtige Stücke des Domschatz Quedlinburg, den er eigentlich bewachen sollte. Lange Zeit galt der Domschatz als verschollen. Erst 48 Jahre später kehrte er nach Quedlinburg in die Stiftskirche St. Servatius zurück. (mehr …)